Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

ALEWA GmbH - Internetagentur

in Österreich

Aktuelles

Google Pigeon organisiert die lokale Suche neu

Seit 2014 mischt eine Taube die lokale Google-Suche im englischsprachigen Raum auf. Pigeon organisierte die Local Search neu, schrumpfte das Local 7 Pack zum heute gängigen Local Snack Pack und warf lokale Rankings komplett um. Bis dato steht eine vollständige Implementierung dieses Algorithmus im Rest der Welt aus, dies soll – seit mittlerweile drei Jahren – jedoch nur eine Frage der Zeit sein. Hier erfahren Sie, wie Pigeon das lokale Suchverhalten in Nordamerika, Großbritannien und Australien veränderte, und was Sie unter Umständen erwarten könnte.

 

Location, Location, Location

Wenn Sie nach einem bestimmten Geschäft oder Handwerk googeln, erhalten Sie in der Regel drei Empfehlungen in Ihrer Nähe inklusive Kartenansicht auf Google Maps. Hierbei handelt es sich um das sogenannte Local Snack Pack. Bis Pigeon trug es die Bezeichnung „Local 7 Pack“ und zeigte gleich sieben Suchergebnisse mit einer breiteren Streuung an. Nach Pigeon spielt der tatsächliche Standort des Suchenden eine noch größere Rolle. Es werden, um ein Beispiel aus dem englischsprachigen Raum zu nehmen, nicht etwa Frisöre aus ganz New York gelistet, sondern jene, die der aktuellen User-Position am nächsten sind. Der Suchradius wurde insgesamt verengt, um Wege zu verkürzen und lokale Qualität zugleich zu betonen.

 

Die perfekte Vorbereitung auf Pigeon

Google Pigeon kann also im weitesten Sinne als nachbarschaftsorientiertes Update der lokalen Suche bezeichnet werden. Der Suchmaschinenbetreiber versteht es mittlerweile besser denn je, Distanzen zu kalkulieren, und kann somit noch genauere Ergebnisse liefern. Wann die Taube im deutschsprachigen Raum landet, lässt sich aktuell nicht mit Sicherheit sagen. Mit diesen Tipps bereiten Sie sich auf den neuen lokalen Algorithmus vor:

  • Traditionelle SEO-Signale sind und bleiben wichtig. Stärken Sie Ihren Online-Auftritt durch organisches und qualitatives Link-Building, maximieren Sie die User Experience und sorgen Sie für hochwertigen, informativen Content.
  • Apropos Content: Neben Qualität zählt hier auch der Ortsbezug. Betonen Sie Ihren Bezug zu einem Stadtteil oder einer bestimmten Region. Gezielt positionierte Texte, Bilder und Videos können Sie zur Autorität und/oder wichtigen Informationsquelle für ein bestimmtes Gebiet reifen lassen.
  • Lokale SEO-Ranking-Faktoren sind ebenfalls wichtiger denn je. Präzisieren Sie den regionalen Bezug in Ihrem Content und optimieren Sie den Google My Business-Eintrag entsprechend. Ermutigen Sie Ihre Kunden zu Rezensionen ( Fake-Reviews richten in der Regel mehr Schaden an und verschlechtern Ihre Local-Snack-Chancen!), eliminieren Sie doppelte Business-Einträge und Directory-Listings, und erweitern Sie Ihre Content-Strategie. Größere Unternehmen mit mehreren Standorten und/oder einem großen Einzugsgebiet setzen beispielsweise auf qualitativ hochwertigen, individuellen On-Page-Inhalt für jede relevante Stadt/Region.
  • Während die meisten Directories (Verzeichnisse) im Laufe der Zeit an Wichtigkeit verloren oder komplett verschwanden, überlebten ein paar Giganten, denen Sie sich nicht verschließen sollten. Optimieren Sie Ihre Einträge für relevante Plattformen. Dies schließt die Gelben Seiten, örtliche Firmenverzeichnisse, Buchungs- und Bewertungsplattformen ein.
  • Zu Beginn beförderte das Pigeon-Update eine Unmenge an Spam-Einträgen an die Spitze regionaler Einträge. Google filterte diese zwar nach und nach heraus, gewisse weiße Flecken bleiben aber nach wie vor bestehen. Sie treffen in der Local Search auf ein Unternehmen, das gegen die auf support.google.com definierten Richtlinien zur Unternehmenspräsentation verstößt? Melden Sie solche Einträge, im Idealfall verbessern Sie dadurch die Position Ihres Unternehmens.

Wann auch immer Google Pigeon tatsächlich in diesen Breitengraden landen wird – es ist gut, vorbereitet zu sein. Unabhängig von diesem Algorithmus-Update spielt die lokale Suche in Zeiten von Standortbestimmung und Spracherkennung eine bedeutende Rolle. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um auf diesen Zug aufzuspringen!

 

 

Quelle: searchengineland.com

 

Autor: Walter Kraus

 

Copyright Foto: Bigstock.com/julos


Zurück