Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

ALEWA GmbH - Internetagentur

in Österreich

Aktuelles

Google AdWords deaktiviert Konten ohne Ausgaben

Wurde Ihr Google AdWords-Account kürzlich deaktiviert? Der wahrscheinlichste Grund dafür: Sie hatten in letzter Zeit keine Ausgaben. Wobei, „letzte Zeit“ ist ein sehr breitgefasster Begriff. Seit Mitte Mai stellt Google die Konten jener Benutzer, welche in den vergangenen 15 Monaten kein Geld für Werbung ausgegeben haben, auf inaktiv. Nervig? Kann sein, aber es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Account recht schnell zu reaktivieren.

Google kürzt SERP-Snippets wieder deutlich

Es war eine der spannendsten und für SEO-Hexer aufwendigsten Entwicklungen des Winters: Google erweiterte seine SERP-Snippets – jene Infos, die in den Suchresultaten zu einer einzelnen Seite angezeigt werden – deutlich. Vierzeilige Snippets ermöglichten über 220 (Desktop) bzw. über 180 Zeichen (mobil), und entsprechend wurden die Descriptions ratzfatz angepasst. Nun geht es wieder zurück auf Anfang.

Google My Business optimieren in 8 einfachen Schritten

Seit ein paar Wochen erlaubt Google My Business kurze Unternehmensbeschreibungen im firmeneigenen Knowledge Panel. Das ist aber nur eine von vielen Möglichkeiten, mit der Sie das Maximum aus Ihrem GMB-Account herausholen können. Mit diesen 8 einfachen Schritten optimieren Sie Google My Business im Handumdrehen.

Neu: Unternehmensbeschreibung für Google My Business

Haben Sie schon mal Ihr eigenes Unternehmen gegoogelt? Was für eine Frage, das tut eigentlich jeder. Wir natürlich auch, so ehrlich muss man sein. Wahrscheinlich ist Ihnen schon einmal die Box rechts neben den Suchergebnissen aufgefallen. Dieses Knowledge Panel von Google My Business fasst wichtige Informationen über Ihr Unternehmen übersichtlich zusammen.

Ladezeit ab Juli 2018 mobiler Rankingfaktor

Seit wenigen Wochen implementiert Google sukzessive den Mobile-First-Index für sämtliche Websites. Wie der Name verrät, zieht dieser zunächst die mobile Version einer Website als Ranking-Kriterium heran, und gibt ihr somit Vorrang gegenüber der Desktop-Version. Einer von vielen wichtigen Faktoren für mobile Nutzer ist die Ladezeit einer Site, die sogenannte PageSpeed, und diese wird ab Juli 2018 durch eine Algorithmus-Anpassung noch stärker in die Rankings einfließen.

| 1-5 / 96 | nächste