Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.
X

Google Adwords:

Kosten von Onlinewerbung

Maximaler Gewinn bei maßgeschneidertem Budget

Was kostet eigentlich die Welt? So genau wissen wir das auch nicht. Dafür kennen wir die Kosten von Google Adwords, und die hängen von einer Reihe verschiedener Faktoren ab. Viele davon können und sollen Sie mitbestimmen. Wir kümmern uns darum, dass Ihr Adwords-Budget, unabhängig von dessen Größe, so viel Gewinn wie möglich für Ihr Unternehmen erzielt. Warum Suchbegriffe auf Google Adwords unterschiedlich viel kosten und was es mit Schaltbudgets auf sich hat, erfahren Sie hier.


Das richtige Budget

Wieviel Ihre Adwords-Kampagne tatsächlich kostet, hängt durchaus von Ihren Ansprüchen und Plänen aus. Ihre Adwords-Anzeige wird mit einem sogenannten Schaltbudget versehen, d.h. jene finanziellen Mittel, die Sie für Ihre Kampagne aufwenden wollen. Abhängig von Zeitraum, Suchbegriffen und Zielgruppe empfehlen die ALEWA-Adwords-Experten ein maximales Tagesbudget sowie eine maximale Laufzeit. In der Regel ist es sinnvoller und effektiver, das Tagesbudget geringer und die Laufzeit dafür höher zu halten. Auf diese Weise verpulvern Sie das gesamte eingeplante Geld nicht binnen kürzester Zeit. Adwords-Werbung ist stets transparent und kalkulierbar. Das festgelegte Schaltbudget wird nicht überschritten, abgerechnet wird nur per Klick. Ist Ihre Werbung online, ohne geklickt zu werden, zahlen Sie auch nichts.


Sinnvoll eingesetzte Werbung

Die Kosten für Google Adwords orientieren sich somit auch am Einsatzbereich, der sich nach Ihrer Zielgruppe sowie der Kampagnenintention richten sollte. Unser Ziel ist es, unerwünschte und somit wenig hilfreiche Klicks zu minimieren und somit das Maximum aus Ihrem vorgegebenen Budget herauszuholen. Je geringer die Kosten pro Conversion, desto erfolgreicher die Kampagne. Die Wahl des richtigen Suchbegriffs spielt eine nicht zu verachtende Rolle, denn der Preis pro Keyword variiert stark und hängt von dessen Werbepopularität ab. Je mehr Adwords-Werbetreibende in der jüngeren Vergangenheit Anzeigen auf einen bestimmten Begriff bzw. eine Begriffskombination geschalten haben, desto teurer fällt die Conversion aus. Entsprechend sind die Adwords-Experten von ALEWA bestrebt, gleichermaßen wie sinnvolle und zielgruppenspezifische, zugleich aber möglichst passende und kostengünstige Keywords zu recherchieren und für Ihre Kampagnenschaltung heranzuziehen.

Sie sehen: Die Kosten für Google Adwords variieren stark und hängen von einer Reihe an Faktoren ab. Professionelle Beratung und Unterstützung ist das A und O für erfolgreiche Adwords-Kampagnen. Neugierig geworden? Dann schicken Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage!