Diagramme auf Websites

So werden Diagramme optimal auf Websites eingebunden

Bilddatei oder HTML-Code? Über diese Gretchenfrage musste sich Faust seinen Kopf glücklicherweise nie zerbrechen. Für SEO-Experten handelt es sich allerdings um ein spannendes Thema. Bei einem Google Webmaster Hangout ging exakt diese Frage im Zusammenhang mit Diagrammen an John Mueller von Google. Sollen solche Darstellungen auf Websites als Grafik eingebunden oder in HTML umcodiert werden?

Diagramme als Grafikfile, aber…

Diese Frage liegt angesichts potenzieller Crawling-Schwierigkeiten und korrekter Darstellung von Websites im Bot auf der Hand. Mueller empfahl die Bild-Einbindung statt umständlicher HTML-Codierung, reichte allerdings ein kräftiges Aber nach. Falls der Crawler nicht versteht, worum es in der Grafikdatei (im Diagramm) geht, stellt sich höchstwahrscheinlich kein nennenswerter SEO-Effekt ein. Einfach nur ein Bild auf eine Seite zu klatschen – das reicht nicht. Die eine oder andere begleitende Information ist Pflicht, aber wie lässt sich das am besten anstellen?

Doppelt beschrieben hält besser

Mueller führte in weiterer Folge zwei Möglichkeiten aus, um das eingebundene Diagramm SEO-gerecht zu beschreiben:

  • Jede eingebundene Bilddatei lässt sich mit ALT-Attributen hinterlegen. Das hilft nicht nur dem Crawl-Bot, sondern auch Menschen, welche die Grafik nicht sehen können. Wertvolle, aussagekräftige Informationen sorgen für SEO-Unterstützung und Barrierefreiheit.
  • Eine andere Variante, die sich mit ALT-Tags kombinieren lässt, ist ein Beschreibungstext vor oder nach dem Diagramm. Eine Erklärung des Gezeigten, am besten in den Kontext weiterer Seiteninhalte gesetzt, macht Usern und Technik klar, worum es geht.

Letztlich ist die Handhabung von Diagrammen deutlich einfach: Hat man erst einmal ein aussagekräftiges File beisammen, so wird es mit begleitenden Informationen und ALT-Attributen hochgeladen und eingebunden. Wie bei allen Grafikdateien gilt auch hier die Berücksichtigung des Page-Speed-Faktors. Die richtige Mischung aus Qualität und Dateigröße – eventuell durch einen Download-Button für die hochauflösende Komplettversion – schafft einen wertvollen Kompromiss zwischen Ladegeschwindigkeit, hohem Informationsgehalt und optimierter Darstellung.

Quelle: www.searchenginejournal.com

Copyright Foto: ©pixabay.com/Mediamodifier

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (ALEWA GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (ALEWA GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: